News Produkte Preise Download Service Sitemap
Startseite Produkte IFS-Befehle DSP

Produkte


Objektbefehle Dateibefehle Sonderbefehle IFS-Befehle Spoolbefehle Datenspiegelung Übertragungsbefehle Protokollbefehle Systemüberwachung Quellbefehle Referenzbefehle Menüverwaltung Hilfetextgenerierung Befehlsverwaltung Kryptografie Systemanpassung ZIP-Archiverstellung Jobservicetool

DSPDIR DLTDIR DSP SAVLIBDIR RSTLIBDIR SAVOBJDIR RSTOBJDIR SAVSAVFDIR RSTSAVFDIR

Kontakt Impressum Haftungsausschluss AGB

DSP

Screenshots
Objekt anzeigen (DSP)

Objekt anzeigen (DSP)

- Umgebungen:
  • Interaktiver Job (*INTERACT)
  • CL-Programm interaktiv (*IPGM)
- Threadsicher: Nein
Parameter
Beispiele
Fehlernachrichten

Mit dem Befehl DSP können textbasierende Dateien im IFS oder QDLS-Dateisystem angezeigt werden. In der Bibliothek QTEMP wird eine Datei mit dem Namen DSP erstellt und der Inhalt der ausgewählten Datei wird kopiert. Die Datei in QTEMP bleibt nach Verlassen des Befehls erhalten und kann z. B. mit Query feldweise bearbeitet werden.

Anfang

Parameter

Parameter Beschreibung Auswahl Hinweis
OBJ Objekt Pfadname, '/tmp/test.txt' Wahlweise, Position 1
Anfang

Objekt (OBJ)

Objektname bestehend aus Pfad- und Dateinamen inkl. Suffix.

/tmp/test.txt
Die Datei test.txt im Verzeichnis /tmp wird angezeigt. Dieser Dateiname dient hauptsächlich als Muster für die Eingabesyntax.
Anfang

Beispiele für DSP

Beispiel 1: Anzeige Textdatei im IFS

Mit folgender Anweisung wird die Datei multi.text im Verzeichnis /tmp/today/ angezeigt.

 DSP OBJ('/tmp/today/multi.text')

Beispiel 2: Anzeige Textdatei im QDLS

Mit folgender Anweisung wird das Dokument AUFTRAG.PRN im Ordner DATEN/VTR/EINGANG angezeigt.

 DSP OBJ('/qdls/daten/vtr/eingang/auftrag.prn')

Anfang

Fehlernachrichten

Unbekannt
Anfang