News Produkte Preise Download Service Sitemap
Startseite Produkte Sonderbefehle ENDJOBIMD

Produkte


Objektbefehle Dateibefehle Sonderbefehle IFS-Befehle Spoolbefehle Datenspiegelung Übertragungsbefehle Protokollbefehle Systemüberwachung Quellbefehle Referenzbefehle Menüverwaltung Hilfetextgenerierung Befehlsverwaltung Kryptografie Systemanpassung ZIP-Archiverstellung Jobservicetool

DSPHEX DSPTBL DLYPGM CVTDECCHAR CVTCHARDEC ENDJOBIMD EXPSYSINF INSRNTPTF PRTCLNUP PRTSRVA PRTTCP PRTTIMZON

Kontakt Impressum Haftungsausschluss AGB

ENDJOBIMD

Screenshots
Jobs sofort beenden (ENDJOBIMD)

Jobs sofort beenden (ENDJOBIMD)

- Umgebungen: Alle Umgebungen (*ALL)
- Threadsicher: Nein
Parameter
Beispiele
Fehlernachrichten

Mit diesem Befehl können mehrere Jobs sofort beendet werden. Dabei werden die selektierten Jobs mit dem Systembefehl ENDJOB OPTION(*IMMED) beendet. Als Selektionskriterien können Jobname, Benutzername und Jobart angegeben werden.

Der Job, der diesen Befehl ausführt, wird nicht beendet.

Anfang

Parameter

Parameter Beschreibung Auswahl Hinweis
JOBNAME Jobname Name, *ALL Erforderlich, Position 1
JOBUSER Benutzer Name, *ALL Erforderlich, Position 2
JOBTYPE Jobtype *ALL, *BATCH, *INTERACT, *AUTOSTART, *READER, *WRITER, *SYSTEM Wahlweise, Position 3
Anfang

Jobname (JOBNAME)

Namen des Jobs angeben der sofort beendet werden soll. Es werden alle Jobs mit denselben Namen sofort beendet.

*ALL
Nach Jobname wird nicht selektiert.
Name
Einen gültigen Jobnamen angeben der beendet werden soll.
Anfang

Benutzer (JOBUSER)

Alle Jobs des angegebenen Benutzers werden beendet.

*ALL
Nach Jobbenutzername wird nicht selektiert.
Name
Einen gültigen Benutzernamen angeben.
Anfang

Jobtype (JOBTYPE)

Hier kann angegeben werden welche Arten von Jobs beendet werden sollen.

*ALL
Nach Jobart wird nicht selektiert.
*BATCH
Stapeljobs werden ausgewählt.
*INTERACT
Interaktive Jobs werden ausgewählt.
*AUTOSTART
Autostartjobs werden ausgewählt.
*READER
Lesejobs werden ausgewählt.
*WRITER
Druckausgabejobs werden ausgewählt.
*SYSTEM
Systemjobs werden ausgewählt.
Anfang

Beispiele für ENDJOBIMD

Beispiel 1: Alle Jobs eines Benutzers beenden

Mit dieser Anweisung werden alle Jobs des Benutzers OPERATOR sofort beendet.

 ENDJOBIMD JOBNAME(*ALL) JOBUSER(OPERATOR)

Beispiel 2: Stapeljob mit bestimmten Namen beenden

Mit dieser Anweisung werden alle Stapeljobs mit dem Namen TRANSFER sofort beendet.

 ENDJOBIMD JOBNAME(TRANSFER) JOBUSER(*ALL) JOBTYPE(*BATCH)

Anfang

Fehlernachrichten

Unbekannt
Anfang